Rock

Hallo zum zehnten,

aus dem restlichen Stoff für meine Jacke habe ich mir nun noch einen Rock zugeschnitten und auch gleich genäht. Röcke gehen zum Glück meistens schnell, und man braucht auch keine besonderen Zutaten (außer einem Nahtreißverschluss, aber da habe ich immer einige vorrätig). Das Modell ist die Nummer 18 aus der Zeitschrift „Meine Nähmode“ 01/2013.

Die Taschen sind aufgesetzt, und ich habe alle Nähte mit der Zwillingsnadel abgesteppt. Das gefällt mir zur Zeit recht gut, macht das ganze etwas sportiver. Der Bund und die Tascheneingriffe sowie die Nähte sind in graphit abgesetzt.

Mangels Fotografen liegt der Rock schon wieder nur auf dem Tisch, anstatt das ich ihn angezogen zeige. Aber mein Plan wäre, ihn zusammen mit dem Finale des Jacken-Sew-Alongs von Elke an mir fotografieren zu lassen 🙂

Wie findet ihr ihn?

Und damit ab zu: MMM

PS: Das schöne ist übrigens – mein Futter ist da, und hängt frisch gewaschen über der Wäscheleine, und meinen Reißverschluss habe ich jetzt auch – endlich kann ich mit meiner Jacke anfangen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s