Fleecehoodie

Hallo zum siebenundzwanzigsten,

heute habe ich ganz spontan einen Hoodie vor meinen Kleinen nähen müssen. Er hatte einen Wachstumsschub und die einzigen drei noch passenden Pullover waren in der Wäsche… Zwei weitere Pullover könnten ihm eigentlich noch passen, aber leider ist der Kopfausschnitt trotz Knopfleiste zu klein, und das fand er heute vormittag gar nicht toll, als ich probiert habe, diese zwei ihm anzuziehen. Übergangsweise hatte er heute einen grauen Cardigan an – Größe 68… Aber für daheim ist es ja egal, wenn die Ärmel etwas zu kurz sind 😉 Aber ich muss sagen – dieser Cardigan ist nicht so meins – der erinnert mich zu sehr an Steuerberater und dafür ist er wirklich noch viel zu klein 🙂

Verwendet habe ich das tolle neue Freebook Rabell von hier.

Für vorne, hinten und Kapuze habe ich dickes dunkelblaues Fleece verwendet, für die Ärmel und Bündchen dünneres hellgrünes. Leider habe ich nicht daran gedacht, die Knopfleiste zu verstärken – also haben Knopflöcher nicht funktioniert – habe 4 Versuche aufgetrennt bis ich eingesehen habe, das Druckknöpfe herhalten müssen. Farblich passen diese nicht so ideal, aber macht ja nichts. Hauptsache warm 🙂

Hier ist er nun, frisch aus der Nähmaschine:

20170117_230611

Und gleich danach habe ich noch an meiner Bluse die Knöpfe befestigt, jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mich fotografiert, dann kann ich euch diese auch noch zeigen. Ich hatte aber ganz tolle Kuschelunterstützung dabei 🙂

20170117_222554

Und damit bin ich bei: DD, CreaD, HoT, Kiddikram, Made4Boys

Advertisements

2 Kommentare zu „Fleecehoodie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s