Muttertagsgeschenk

Hallo zum dreiunddreißigsten,

dieses Jahr gabs für meine Mama ein Rebenherz  (habe ich während unseren Umzugseinkäufen in irgendeinem Möbelladen zufällig entdeckt) – eigentlich für die Haustür, aber es hängt jetzt an der Wohnzimmerwand 🙂

Lustige Anekdote am Rande – meine Mama wohnt jetzt seit rund 2 Jahren in dieser Wohnung ohne Türdeko, obwohl sie früher immer eine hatte – vorgestern am Freitag hat sie sich tatsächlich ein Rebenherz (!!) gekauft, das dann natürlich an der Haustür hing, als ich sie heute besucht hab. Daher hängt es jetzt also im Wohnzimmer 🙂

Verziert habe ich es mit Schmetterlingen (nach dieser Anleitung) und mit Kanzashi-Blumen (z.B. diese Anleitung) aus Leinenstoffen.

So ist es geworden:

20170508_212942

Und damit schau ich mal wieder beim Nähkäschtle vorbei 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s